RÜCKBLICK 2011

Das war das KINDER-KREATIV Jahr 2011!

 

Kurz bevor die  Kreativ-Kurse in den Sommerferien 2011 gestartet sind, gab es nichts als Regen! Wir wollten eigentlich die tolle Atmosphäre des Gartens zur Anregung der Kreativität für die Kinder nutzen!

Und, dann hatten wir doch Glück! Zu den Terminen war es bis auf einen, den wir dann in der Hälfte der Zeit nach drinnen verlegen mussten, nur tolles Sommerwetter!

Beim ersten Kurs „Sommer-Deko“ haben wir uns drei Bastelarbeiten für die Kinder überlegt.

1. Serviettenringe aus Blättern
2. Schatzdosen/-boxen
3. Gartenlampignons

Und zum Abschluss noch eine kreative Überraschungsaktion, die zugleich auch noch nützlich ist!

Für die Serviettenringe haben wir ein paar Tage vorher große Blätter gesammelt und diese vorab mit Acrylfarbe grundiert. Somit hält die farbliche Gestaltung der Kinder besser und alles wird schneller trocken.

Nach der Besprechung, was wir uns für die Kinder ausgedacht haben, ging's los! Die Kinder waren so bei der Sache und die Ideen sprudelten nur so aus ihnen heraus, dass die vorab grundierten Blätter gerade so gereicht haben! Mit den verschiedensten Acryl-Farben wurden die Blätter gestaltet. Leider hat der Trockenvorgang doch etwas länger gedauert, da leider Wolken aufgezogen sind und es zu Regnen begonnen hatte. Jeder wollte noch für die Oma, Opa und Tanten, Paten … einen Serviettenring als Geschenk mitbringen.

Nach einem kurzen Break mit Getränken und Eis sind wir dann ans Werk zur Gestaltung der Schatzdosen gegangen. Für die Schatzdosen haben wir vorab etwas stärkeres Zeichenpapier auf die Größe des Dosenumfangs zugeschnitten. Die Kinder haben mit Kleister das Papier eingestrichen und dann Acrylfarbe drüber gesetzt. Mit verschiedenen Werkzeugen (Spachtel, Kratzer, Holzstab, Gabel, Kamm usw.) haben sie nach ihrer Phantasie Muster in die Farbe gekratzt! Die Dosen wurden dann mit den Werken umwickelt und nach der Trocknung lackiert! Es sind tolle Sachen entstanden, die jetzt Schätze in sich tragen und die Kinderzimmer schmücken!

Die Kinder waren nun ausgepowert und es blieb auch leider keine Zeit mehr, um die Gartenlampignons zu gestalten. Zum Abschluss haben wir dann noch gemeinsam das Überraschnungsgeschenk gestaltet. Und zwar eine Hand wurde mit Stoffmalfarben bestrichen und dann auf einen Topflappenrohling gedrückt! Danach konnten die Kinder nach belieben noch den Topflappen verzieren. Es war ein Spaß ... Jeder konnte dann seinen gestalteten Topflappen mitnehmen.

 

Die Bildergalerie am Seitenanfang zeigt den gelungenen Kreativ-Nachmittag, den allen Kinder ganz viel Spaß gemacht hat.

Am Kreativ-Nachmittag „Modellieren mit Keramiplast und Fimo“ haben wir uns auch einiges ausgedacht:

1.    Gestaltung von Tieren aus Kreamiplast, die man am Seil

       aufhängen kann.
2.    Gestaltung von Tieren, Figuren usw. aus Schwimmknete
3.    Gestaltung von kleinen Figuren, die man auf einen Stift

       aufstecken kann

Die teilnehmenden Kinder waren zwischen 4 und 6 Jahre alt. Nachdem wir besprochen hatten, was wir uns für die Kinder ausgedacht haben, waren alle gleich von der Schwimmknete begeistert. Es ging auch gleich los! Aller wollten ihr Lieblingstier gestalten – Pferde, Katzen, Delphine, Affen usw. Es war ein reges Kneten, Modellieren, Formen, Ausrollen, Ausstechen und und und ...

Die Kinder waren dermaßen bei der Sache – klasse! Einige Kinder hatten noch so viel Energie, dass sie tolle Sachen mit Keramiplast gestaltet haben. Es sind Hund und Maus entstanden, die wie eine Kachel wirken und die man im Zimmer aufhängen kann. Zum Ende des Kreativ-Nachmittags haben wir dann gemeinsam noch Schwimm-Enten für die Badewanne oder Planschbecken gestaltet. Es war herrlich, jedes Kind hat eine ganz individuelle Ente geformt! Es entstanden Düsenjet-Enten, Klupschaugen-Enten, filigrane Enten, dicke und dünne, kleine und große Enten …

Der Acryl-Malkurs stand ganz unter dem Motto „mal etwas anderes ausprobieren“! Geplant waren folgende Techniken:

1. Mit Schablonen arbeiten
2. Farbe mit einer Rolle auftragen
3. Spachteln
4. mit Kleister und Farbe arbeiten

Da die Kinder unterschiedlichsten Alters waren, nämlich zwischen 5 und 10 Jahren, hatten wir sie eigentlich eher unbewusst in zwei Gruppen geteilt. Somit konnte man gezielter auf die bereits unterschiedlichen Motoriken zum Acrylmalen aufbauen. Durchgehend haben sich die Kinder für die Schablonentechnik und mit dem Auftrag von verschiedenen Farben mit der Rolle entschieden. Nach dem Trocknen wurden die Werke z.B. mit Glitzereffekten verfeinert! Der Acrylmalkurs ging leider viel zu schnell vorbei! Alle waren hell auf begeistert und haben 2-3 Bilder erarbeitet. Zum Abschied durfte sich noch jeder einen Topflappen mit seinem Handabdruck machen. Das war dann auch noch eine große Gaudi. Wir waren vom Ehrgeiz der Kinder begeistert. Mit welcher Lust und guter Laune sie so kreativ waren!

Es haben dieses Jahr wieder ganz klasse Kreativ-Kurse mit tollen Kindern stattgefunden, die viele neue Gedanken, freies Denken und Kreativität hervorgebracht haben. Und der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Wir bedanken uns noch mal ganz herzlich bei den Kindern, denn auch wir haben viel Freude gehabt.

Euer kolste-art-Team






 

KOLSTE-ART
Wolfesing 23
85604 Zorneding
kontakt@kolste-art.de
Tel.:    +49(0)8106/892080
Fax:    +49(0)8106/309414

Mobil: +49(0)176/44573686

Intagram 

 

 

KINDER-KREATIV-PROGRAMM 2018:


Neue Termine für KINDER-KREATIV-Kurse 

 

Anmelden können Sie sich gern per E-Mail! Oder einfach über unser Kontaktformular - Terminwunsch und Ihre Kontaktdaten. Wir bestätigen Ihnen die Anmeldung umgehend.

 

Vielen Dank!


RÜCKBLICK

AUSSTELLUNG - KINDER-KREATIV

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der "Nachbarschaftshilfe Baldham-Vaterstetten" stellten die Kinder aus dem Acryl-Malkurs vom August 2012 Ihre Bilder aus.

Mehr dazu ...